Mit 0,74 Promille Pkw übersehen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hohenstein-Ernstthal.

Ein Mann hat beim Rückwärtsfahren einen anderes Auto übersehen. Der 55-Jährige war mit einem Mercedes rückwärts aus einer Ausfahrt auf die Hüttengrundstraße in Hohenstein-Ernstthal gefahren. Er übersah dabei den stadtauswärts fahrenden Fiat, an dessen Steuer ein 56-jähriger Mann saß. So kam zum Zusammenstoß beider Wagen. Ein Atemalkoholtest beim Mercedes-Fahrer ergab einen Wert von 0,74 Promille. Die Polizei beziffert den Sachschaden mit 4000 Euro. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.