Pkw gestreift und geflüchtet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lichtenstein.

Ein unbekannter Fahrzeugführer ist am Donnerstag gegen 15.15 Uhr mit seinem Pkw auf der S 255 zwischen Oelsnitz und Lichtenstein in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn geraten. Dabei streifte er einen entgegenkommenden VW. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, setzte der Unbekannte seine Fahrt pflichtwidrig fort. Am VW entstand Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro. Das Verursacherfahrzeug muss Beschädigungen auf der Fahrerseite im Bereich vorderer Kotflügel, Spiegel und seitlich an der Stoßstange aufweisen. (fp)

Wer kann Angaben zu dem unbekannten Fahrzeug mit entsprechenden Beschädigungen machen? Zeugen des Unfalls auf der Staatsstraße 255 melden sich bitte beim Polizeirevier in Glauchau unter der Telefonnummer 03763 640.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.