Autofahrer stößt mit Fußgänger zusammen

Bei dem Unfall in Crimmitschau wurde der Passant leicht verletzt. Der Autofahrer brachte ihn gleich zum Arzt und zeigte den Vorfall bei der Polizei an.

Crimmitschau.

Glück im Unglück hatte ein Passant am Donnerstagmorgen in Crimmitschau: Gegen 9 Uhr, so die Polizei, stieß ein Peugeot-Fahrer (73) mit dem Mann (61) zusammen. Der Autofahrer hatte von der August-Friedrich-Straße nach rechts in die Fabrikstraße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Fußgänger. Er stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Der Fahrzeugführer fuhr den Verletzten zur Behandlung zum Arzt und zeigte den Unfall bei der Polizei an. Am Pkw entstand circa 1000 Euro Sachschaden. (em)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.