Beat-Archiv zeigt sich in Polen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Glauchau.

Das Beat-Archiv Glauchau ist am heutigen Samstag beim internationalen Beatles-Festival im polnischen Lubmin dabei. Inhaber Edmund Thielow ist einer von insgesamt 13 Teilnehmern aus Polen, Großbritannien, der Schweiz, Ungarn, Ukraine und Tschechien, die sich live im Internet präsentieren. Auf Youtube wird es laut Thielow eine Live-TV-Show geben. Der Glauchauer zeigt dabei sein neues Video zum Thema "30 Jahre Beat-Archiv". 1992 gründete er damals seine Einrichtung als "Beat(les)museum. (sto)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.