Drei Todesfälle und 517 neue Infektionen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Landkreis.

Das sächsische Sozialministerium hat am Donnerstag gemeldet, dass die Zahl der gemeldeten Infektionen im Zusammenhang mit dem SARS-CoV-2-Virus im Landkreis am Mittwoch binnen 24 Stunden bei 517 liegt - nahezu eine Verdoppelung zum Vortag mit 275 Fällen. Das Landratsamt gibt zudem an, dass zwischen dem 28. September und dem Mittwoch die Anzahl der Sterbefälle, die im Zusammenhang mit einer Coronainfektion stehen, um drei Personen auf insgesamt 1610 gestiegen ist. Die Sieben-Tages-Inzidenz lag laut Robert-Koch-Institut am Donnerstag bei 388,5 - leicht unter der landesweiten Inzidenz von 390,9. (joro)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.