Fest-Wochenende auf der Piazza: Crimmitschau feiert Marktfest

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Seit Mittwoch laufen in der Innenstadt die letzten Vorbereitungen. Die Sause startet am Freitagabend und geht bis zum Sonntag.

Crimmitschau.

Eberhard Kretzschmar freut sich aufs Wochenende: Es ist Marktfest in der Crimmitschauer Innenstadt. "Ich habe auch dieses Mal auf der Piazza Roter Turm meinen Anteil an diesem Höhepunkt der Stadt", sagt der 65-Jährige mit einem Blick auf den aktuellen Flyer des Festes. "Wir sind jetzt seit 2006 in jedem Jahr auf diese Art und Weise beim Marktfest dabei gewesen und hatten immer viele Besucher", blickt er zurück, während auf der Piazza das Veranstaltungszelt so langsam Gestalt annimmt.

In dem Zelt werden am Freitagabend zum Auftakt die Clubhaus-DJs "B-Time" und "Erixs" auflegen, 24 Stunden später bekommen die beiden Herren noch optische Unterstützung von den "Delicious Dance Girls". Am frühen Samstagnachmittag haben sich - quasi zwischendurch - die Tänzer von "Step by Step Dance" aus Crimmitschau angekündigt. "In diesem Jahr musste ich programmtechnisch ein wenig auf die Bremse treten, ich hoffe trotzdem auch viele Besucher", sagt Eberhard Kretzschmar, der am Samstag ab 24 Uhr im Clubhaus in der Zwickauer Straße noch die traditionelle Marktfest-Aftershow-Party ausrichtet.

Der Großteil des Marktfestprogramms läuft ab Freitagabend bis zum frühen Sonntagabend auf der großen Bühne vor dem Rathaus und der angrenzenden Fußgängerzone. "Wir konnten mit den definitiven Vorbereitungen für das Marktfest zwar erst Anfang April beginnen, aber wir haben ein ordentliches Programm auf die Beine gestellt", sagt Katja Tippelt-Kairies von der Crimmitschauer Stadtverwaltung. Sie hatte am Mittwochmittag gleich noch eine Programmänderung parat. Statt der Showtanz-Darbietung von "Love4Dance" am Samstagnachmittag wird die Schneeberger Formation "Keen on Rhythm" auf der Bühne stehen. Die Bühne wird im Laufe des heutigen Tages aufgebaut, die Installation der dazugehörigen Technik folgt am Freitagvormittag. Die Überdachung der Sitzplätze vor der Bühne hatten bereits am Mittwoch Mitarbeiter eines Lauterbacher Veranstaltungsunternehmens in Angriff genommen. "Diesen Arbeiten mach wir jetzt schon viele Jahre", sagt Firmenchef Michael Rudel. Unter der großen Plane finden rund 900 Leute Platz, im hinteren Bereich stehen eine Cocktailbar und Versorgungsstände.

Auf dem Theaterplatz haben unterdessen mehrere Fahrgeschäfte ihren Platz erhalten. "Wir haben unser altes Leben zurück", sagte der Zwickauer Schausteller Peter Walz mit einem Augenzwinkern. Der 73-jährige Unternehmer ist mit einer "Walzerfahrt", einer Kinderreitschule und einer Schießbude nach Crimmitschau gekommen.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.