Inzidenzwert im Kreis steigt weiter

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Landkreis.

Das Corona-Infektionsgeschehen hat weiter an Dynamik gewonnen. Das geht aus den am Freitag vom Robert-Koch-Institut vorgelegten aktuellen Daten hervor. So infizierten sich innerhalb von 24 Stunden nachweislich insgesamt 168 Personen mit dem Virus. So stieg die Anzahl der dokumentierten Fälle einer Corona-Ansteckung seit Pandemiebeginn in Westsachsen auf 129.525. Als aktuell aktiv infiziert gelten nach Angaben des Landratsamtes im Landkreis Zwickau 993 Menschen. Damit einher geht eine gestiegene Inzidenz. Laut der am Freitag veröffentlichten Zahlen lag sie 256,7. Zu Beginn der Woche hatte der Wert bei 164,7 gelegen. Am Vortag betrug er 218,9. Weitere Todesfälle, die im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung stehen, musste das Landratsamt nicht registrieren. Damit bleibt die Anzahl der Todesfälle bei 1601. (reu)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.