Volkshochschule bietet 350 Kurse

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Das Herbstsemester der Volkshochschule Zwickau (VHS) startetn am 6. September. Etwa 350 Präsenz- und Online-Kurse sind derzeit geplant. Das teilte Landkreissprecher Falk Ester mit. Die VHS untersteht dem Landratsamt. Fast alle Kurse, die bereits vor der Corona-bedingten Unterbrechung im Angebot waren, würden fortgesetzt, so Ester. Die Teilnehmer, die zuletzt an diesen Kursen teilgenommen haben, seien bereits oder sollen noch eingeladen werden. Zahlreiche neue Kurse finden sich im Programm. Beispielsweise die fünfteilige literarische Veranstaltungsreihe zu 1700 Jahre jüdisches Leben auf deutschem Boden; Theatersolo zum Mitmachen mit Mathias Kopetzki unter dem Motto "Alter! Weißer! Mann! - was nun?" sowie neben klassischen Sprachen auch Albanisch, Chinesisch, Japanisch und Tschechisch. (kru)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.