190 Azubis starten beim Bildungsinstitut

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Für 190 Auszubildende, davon 32 junge Frauen, verschiedener regionaler Unternehmen fiel am Donnerstag der Startschuss für die praktische Berufsausbildung im Volkswagen Bildungsinstitut. Das teilte der Bildungsträger mit. Insgesamt erlernten aktuell 751 Jugendliche einen Ausbildungsberuf oder absolvierten ein Duales Studium. Neben Volkswagen lassen demnach 61 regionale Unternehmen ihre Auszubildenden und Studenten im Bildungsinstitut in Zwickau und Chemnitz betrieblich ausbilden. Bereits am 1. August starteten 15 Studentinnen und Studenten ihr duales Studium. Bemerkenswert sei der steigende weibliche Anteil - aktuell absolvieren 130 junge Frauen ihre gewerblich-technische Ausbildung. Auch in den nächsten Jahren sei es erklärtes Ziel, diesen positiven Trend fortzusetzen. (kru)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.