27-Jähriger wird in Zwickau ausgeraubt und dabei schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Kriminalpolizei ermittelt.

Zwickau.

Ein 27 Jahre alter Mann ist am Mittwochmorgen von Unbekannten in Zwickau angegriffen worden. Nun sucht die Polizei Zeugen. Nach derzeitigem Kenntnisstand ist der 27-Jährige nahe des Georgenplatzes unterwegs gewesen, als er von zwei Unbekannten von hinten angegriffen und dabei schwer verletzt wurde. Die Tatverdächtigen entwendeten seine Geldbörse und flüchteten anschließend zu Fuß. Zum genauen Tathergang und eventuellen Motiven ermittelt die Kriminalpolizei. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.