50.000 Euro Schaden bei Unfall in Zwickau

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Am Dienstagmorgen kollidierten zwei Pkw in auf einer Kreuzung.

Zu einem Unfall zwischen einem VW und einem BMW ist es am Montagmorgen in Zwickau gekommen. Die 40-jährige Fahrerin des VW war dabei in Richtung Oskar-Arnold-Straße unterwegs, wobei sie an einer Kreuzung die rote Ampel überfuhr, teilte die Polizei mit. Hier kam es zur Kollision mit einem BMW, der vorfahrtsberechtigt war. Verletzt wurde beim Unfall niemand. Der Schaden beträgt 50.000 Euro, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren