Autos prallen auf winterglatter Straße zusammen - Frau leicht verletzt

Am Dienstag sind in Zwickau auf der Straße An den Linden zwei Autos zusammengestoßen. Sachschaden: rund 20.000 Euro.

Zwickau.

Die winterglatte Fahrbahn ist am Dienstagnachmittag einem Autofahrer (52) und einer Suzuki-Fahrerin (34) in Zwickau zum Verhängnis geworden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann auf der Straße An den Linden im Ortsteil Niederhohndorf unterwegs, als er in den Gegenverkehr geriet und mit der 34-Jährigen zusammenstieß. Sie war in Richtung Crimmitschau unterwegs gewesen. Die 34-Jährige wurde leicht verletzt und ambulant behandelt. Sachschaden: rund 20.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zum Auto des Mannes machte die Polizei keine Angaben. (em)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.