Corona-Lage im Landkreis Zwickau: Vier weitere Todesfälle gemeldet

Die Coronapandemie wirbelt das Studium an der Westsächsischen Hochschule in Zwickau durcheinander. Statt voller Hörsäle wurde auf das digitale Lernen umgestellt. Doch das funktioniert nicht bei allen Studiengängen gut. Ein Wirt aus Langenhessen hat den vorübergehenden Lockdown freiwillig und trotz aller finanziellen Einbußen verlängert und alle Bestellungen für die Weihnachtsfeiertage abgesagt - zu unsicher sei die derzeitige Situation. Von der Unsicherheit lässt sich ein Fraureuther Unternehmer nicht abbringen, ausgerechnet eine Firma in der Unterhaltungsbranche neu zu gründen. Alles rund um das Thema Corona in Zwickau und Umgebung finden Sie in unserem Lage-Bericht.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.