Dacia fährt gegen Seat und gibt Gas

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Werdau.

Eine 68-jährige Dacia-Fahrerin muss sich wegen Unfallflucht verantworten. Die Frau war am Freitagmittag gegen 14.25 Uhr mit ihrem Wagen auf der Katharinenstraße in Werdau unterwegs. Dabei streifte sie einen Seat, der dort parkte. Zeugen beobachteten den Vorfall. Die Dacia-Fahrerin fuhr allerdings weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. In der Folge konnte die Frau durch Polizeibeamte festgestellt werden. Gegen sie wird nun ermittelt. (upa)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.