Diebe räumen Büchertelefonzelle leer

Zwickau .

Unbekannte haben die neu eingerichtete Büchertelefonzelle, die am Zwickauer Schumannplatz Ecke Hauptstraße steht, in der Nacht zum Sonntag leer geräumt. Wie die Polizeidirektion Zwickau mitteilte, stahlen sie den kompletten Buchbestand, dessen Wert auf rund 1000 Euro geschätzt wird. Am Dienstagnachmittag waren einzelne Regale der Telefonzelle zum Teil mit Büchern gefüllt. Ob diese von den Dieben zurückgelassen oder nach dem Diebstahl eingeräumt wurden, konnte bis zum Dienstagabend nicht geklärt werden. 

Die Telefonzelle zum freien Tausch von Büchern war Ende August eingerichtet und eingeweiht worden. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen. Zeugentelefon: 0375 44580. (dha)

 

 

Bewertung des Artikels: Ø 4 Sterne bei 1 Bewertung
1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    0
    Eichelhäher65
    02.10.2019

    Man kann heutzutage absolut nichts mehr unverschlossen irgendwo zugänglich machen, das ist unmöglich ! Es wird alles gestohlen, was im wahrsten Sinne des Wortes nicht "niet-und nagelfest" ist. Selbst wenn die Diebe es nicht brauchen, denn Lesen ist bestimmt nicht deren Hobby !



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...