Drei Fahrzeuge in Unfall verwickelt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

12.000 Euro Sachschaden sind bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am Donnerstagnachmittag in Zwickau ereignet hat. Das sagte ein Polizeisprecher. Ein 69-jähriger Daewoo-Fahrer und ein 68-jähriger Renault-Fahrer waren auf der Olzmannstraße in Richtung Marienthal unterwegs, als sie aufgrund der Verkehrslage anhalten mussten. Ein 70-Jähriger, welcher mit seinem Volkswagen hinter den beiden fuhr, registrierte dies zu spät, und es kam zum Auffahrunfall mit dem vor ihm stehenden Renault. Der Aufprall war so stark, dass der Renault in der Folge auf den Daewoo geschoben wurde. Verletzt wurde niemand. (ja)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.