Funkmast sendet immer noch nicht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Reinsdorf.

Der mobile Funkmast, der den Handyempfang in Teilen von Reinsdorf, Oberhohndorf und Bockwa wieder ermöglichen soll, funktioniert immer noch nicht. "Ein Umstand, der für uns unhaltbar ist", sagt der Reinsdorfer Bürgermeister Steffen Ludwig (parteilos). Er hatte sich am 22. April mit einem Brief an die Geschäftsführung von Vodafone in Düsseldorf gewandt. Bis Mittwoch gab es darauf keine Antwort. "Ein mobiles Funknetz gehört heute zur Grundversorgung und Lebensqualität", sagt Ludwig. Die Gemeinde habe ihre Hausaufgaben gemacht und alle Voraussetzungen für einen mobilen Funkmast geschaffen. Vodafone hatte zugesichert, dass der Mast Ende März in Betrieb geht. Auch für den nächsten Schritt, die Errichtung eines stationären Funkmastes an der Bergstraße, habe die Gemeinde laut Ludwig schon positive Grundstücksverhandlungen geführt. (rdl)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.