Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Gründer stellen nicht erwartete Konzepte vor

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Unter dem Titel "Business as unusual" wird für Donnerstag, 17. November, zur zweiten Auflage der Veranstaltungsreihe "Gründerzeit Vibes in der Kulturweberei an der Zwickauer Seilerstraße eingeladen. Das sagt Mathias Merz, Sprecher der Stadtverwaltung.

In Kurzbeiträgen stellen sich Gründer vor, die mit einem ungewöhnlichen Konzept in die Selbstständigkeit gestartet sind. Sie berichten über ihre Erfahrungen und regen damit auch einen Perspektivwechsel auf die Region und die eigene berufliche Laufbahn an. Beim anschließenden Start-up-Quizspiel können alle Anwesenden - vom Gründungsinteressierten bis hin zum erfahrenen Gründungscoach - gemeinsam in Gruppen ihr Wissen rund um das Thema Gründung unter Beweis stellen und sich gegenseitig unterstützen.

Danach bietet sich bei Musik, Essen und Getränken die Möglichkeit, Vertreter von Start-ups kennenzulernen, Kooperationsmöglichkeiten auszuloten oder sich einfach im Gespräch weiter inspirieren zu lassen und auszutauschen, sagt Merz.

Das halbjährlich stattfindende Event ist offen für Jedermann: Gründerinnen und Gründer, Unterstützer, Unternehmerinnen und Unternehmer und alle weiteren Interessierten. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Einlass ist ab 16.30 Uhr. (ja)

www.gruenderzeit-zwickau.de