Lichtentanne: Sportler profitieren von Landespauschale

Lichtentanne.

Bauarbeiten an zwei Sporteinrichtungen will die Gemeinde Lichtentanne mit den 70.000 Euro unterstützen, die sie vom Freistaat als pauschale Förderung bekommt. Der Gemeinderat hat jetzt zugestimmt, dass sowohl für die Sanierung des Sportlerheims der SG 48 Schönfels als auch für die Sanierung der Turnhalle Ebersbrunn jeweils 35.000 Euro dazugegeben werden.

Für beide Vorhaben machen sich die Sportler seit vielen Jahren stark - nun kann es losgehen. Zumindest theoretisch. Für die Sanierung im Ortsteil Schönfels wird mehr als eine Viertelmillion Euro gebraucht. Die Arbeiten sollen deswegen erst beginnen, wenn der Antrag auf Fördermittel bewilligt ist. In Ebersbrunn soll das Geld für die Vorbereitung einer umfassenden Sanierung genutzt werden. (sth)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...