Mehrere Fahrräder gestohlen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Unbekannte Diebe brechen in Kellerräume ein

Thurm/Zwickau.

Gleich mehrere Fahrräder sind am Wochenende in der Region gestohlen worden. Darüber informiert die Polizei. So hatten sich unbekannte Täter zwischen Sonntag- und Montagnachmittag gewaltsam Zugang zu einem Kellerabteil in einem Mehrfamilienhaus im Mülsener Ortsteil Thurm verschafft. Daraus entwendeten sie neben vier Fußmatten und einem Radkreuz ein angeschlossenes rot-gold-farbenes Mountainbike der Marke KTM. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf insgesamt 1500 Euro, heißt es. Außerdem drangen zwischen Samstagabend und Montagnachmittag unbekannte Täter in einen Kellerverschlag eines Mehrfamilienhauses an der Neuplanitzer Straße/Ecke Findeisenweg in Zwickau ein, informiert die Polizei weiter. Dort entwendeten die Täter ein schwarzes und ein grünes Mountainbike. Außerdem nahmen sie ein paar neuwertige Nike-Turnschuhe mit. Der Schaden beläuft sich hier auf rund 1700 Euro. Schließlich wurde zwischen Sonntag, 11.30 Uhr, uns Montagnachmittag aus dem verschlossenen Kellerraum eines Hauses in der Franz-Mehring-Straße in Zwickau ein weißes E-Bike der Marke Winora mit schwarzem Fahrradkorb im Wert von 1720 Euro entwendet. Die Besitzerin erstattete Anzeige bei der Polizei, das Rad wurde zur Fahndung ausgeschrieben, sagte Heike Dorn von der zuständigen Polizeidirektion Zwickau. (ja)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €