Orgelweihe muss verschoben werden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Eigentlich sollte am 14.November die Walcker-Orgel in der Zwickauer Lukaskirche nach 53Jahren zum ersten Mal wieder erklingen. Doch die Experten der Firma Hermann Eule aus Bautzen, die das Instrument wieder im Gotteshaus einbauen, haben jetzt mitgeteilt, dass die Orgel aus verschiedenen Gründen nicht fristgerecht fertiggestellt werden, sagte Kirchenbaurat im Ruhestand Gabriel Püschmann, Vorsitzender des Fördervereins der Lukaskirche. Damit muss der geplante Orgelweihetermin abgesagt und verschoben werden. (ja)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.