Polizei ermittelt nach Unfallflucht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Die Verursacherin eines Unfalls konnte gestellt werden. Gegen sie wird nun ermittelt. Das sagte ein Polizeisprecher. Das war geschehen: Eine 71-Jährige stieß am Montag in den Mittagsstunden mit ihrem VW bei einem Einparkversuch in der Inneren Zwickauer Straße in Zwickau gegen einen geparkten Skoda, verursachte dabei Sachschaden in Höhe von insgesamt 2000 Euro und verließ anschließend unerlaubt die Unfallstelle. Die Fahrerin des beschädigten Fahrzeugs beobachtete diesen Vorgang jedoch und alarmierte die Polizei. Die Unfallverursacherin konnte daraufhin ermittelt werden, und gegen sie wird nun wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. (ja)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.