Polizei vermutet Brandstiftung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Auf der Hans-Soph-Straße in Zwickau-Neuplanitz hat in der Nacht zum Dienstag ein Fiat gebrannt. Wie die bisherigen Ermittlungen der Polizei ergaben, handelt es sich wahrscheinlich um Brandstiftung. Der Zeitwert des zerstörten Fahrzeugs wird mit ungefähr 12.000 Euro angegeben. Die Untersuchungen zur genauen Brandursache laufen weiter. Gesucht werden Zeugen, die verdächtige Personen in der Umgebung des Fahrzeugs gesehen haben. Gemeldet wurde der Brand kurz vor 1 Uhr. (ja)

Zeugentelefon 0375 44580

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.