Reinsdorf reicht Bewerbung ein

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Reinsdorf.

Die Gemeinde Reinsdorf bewirbt sich um den Unternehmer-Preis 2021, den die ostdeutschen Sparkassen und die Zeitschrift "Super-Illu" ausloben. Das teilte Rathauschef Steffen Ludwig (parteilos) am Donnerstag mit. "Die Bewerbung erfolgt in Abstimmung mit der Sparkasse Zwickau", sagte der Bürgermeister. Die Bewerbung läuft unter dem Titel "Gemeinde Reinsdorf - Vom glänzenden schwarzen Gold zur E-Mobilität". "Unsere Gemeinde, ein Wirtschafts- und Bildungsstandort in der Zwickauer Region steht für Stabilität und Wandlungsfähigkeit", ergänzte Ludwig. Neben Unternehmen können sich auch Vereine und Kommunen bewerben. (jwa)

...
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.