Schaufensterscheibe geht zu Bruch

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Werdau.

Ein Geschäft an der August-Bebel-Straße in Werdau ist in der Nacht zu Sonntag das Ziel einer Attacke durch Unbekannte geworden. Laut Polizei schlugen die Unbekannten mit einem Gullydeckel das Schaufenster des Geschäftes ein. Die Schaufensterscheibe war komplett gesplittert. Es entstand ein Sachschaden von 1000 Euro. Der Tatzeitraum wurde mit Freitag, 19.30 Uhr, bis Samstag, 8 Uhr, angegeben. Die Polizei ermittelt und sucht nun nach Hinweisen zu möglichen Tatverdächtigen. (kru)Zeugentelefon 03761 7020

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €