Trio mit Baseballschläger raubt Partygäste aus

Zwickau.

Drei junge Männer sollen Partygäste in einem Haus an der Zwickauer Thomas-Müntzer-Straße am späten Montagabend bedroht und ausgeraubt haben.

Wie die Polizeidirektion Zwickau mitteilte, tauchten zwei 17 und 18 Jahre alte Deutsche sowie ein 19-jähriger Libanese plötzlich mit einem Baseballschläger auf der Party auf. Sie forderten von mehreren etwa gleichaltrigen Gästen Bargeld und deren Kleidung. Dabei wurde ein 20-jähriger Gast leicht verletzt. Er musste ambulant behandelt werden.

Das Trio erbeutete auf der Party einen Pullover, eine Jacke sowie eine hochwertige Tasche mit persönlichen Dokumenten im Gesamtwert von rund 2000 Euro. Die Polizei konnte die drei Verdächtigen im Nachgang identifizieren. Gegen sie wird wegen schweren Raubes ermittelt. (dha)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.