Unfall mit Pferdegespann in Mülsen - Fahrer stirbt

Mülsen.

Bei einem Unfall eines Pferdegespanns in einem Waldstück an der Langen Wand im Mülsener Ortsteil Ortmannsdorf ist der 60-jährige Fahrer des Gespanns ums Leben gekommen, nachdem er zuerst schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht wurde. Wie die Polizei mitteilte, verunfallte das Gespann aus bisher ungeklärter Ursache am Samstagnachmittag gegen 14.20 Uhr. Die beiden Pferde blieben unverletzt und kamen in einem nahegelegenen Reiterhof unter. (scso)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.