Vollsperrung auf A 72 nach Unfall

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Kurz hinter der Anschlussstelle Zwickau-West stießen zwei Autos zusammen. Gut zwei Stunden war die Fahrbahn Richtung Hof gesperrt.

Hirschfeld/Voigtsgrün.

Ein Unfall auf der A 72 in Höhe Voigtsgrün/Hirschfeld hat am Donnerstagnachmittag eine zweieinhalbstündige Vollsperrung der Autobahn in Richtung Hof zur Folge gehabt. Laut ersten Erkenntnissen der Polizei touchierten sich kurz nach der Anschlussstelle Zwickau-West ein Dacia und ein Mercedes im Vorbeifahren und kamen jeweils ins Schlingern. Zwei Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden wurde auf 30.000 Euro geschätzt.

Die Fahrbahn war von kurz nach 14 Uhr bis etwa 16.30 Uhr voll gesperrt. Es kam zu einem längeren Stau. Kraftfahrer wurden an der Anschlussstelle Zwickau-West sowie auch an der Anschlussstelle Zwickau-Ost abgeleitet. (kru)

Das könnte Sie auch interessieren