Zwickau live - so lief die Sendung im ZDF

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

55 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 13
    3
    suzuki
    28.07.2019

    Naiv, wer was anderes erwartet hatte.

  • 14
    5
    Zeitungss
    28.07.2019

    @Tokeah: Gewollte Meinungsbildung funktioniert nun einmal nur so und hat sich schon in der Vergangenheit bewährt. Was glauben Sie, warum hier nicht alle Beiträge ans Ziel kommen? Leider kursiert im deutschen Wortschatz der Begriff "Meinungsfreiheit", nur die Ausführungsbestimmungen ist ein Buch mit sieben Siegeln, was wir inzwischen wissen sollten.

  • 14
    6
    gelöschter Nutzer
    28.07.2019

    NEIN! Das ZDF kann es eben NICHT besser. Dazu müssten erst mal 99% der Regisseure, indendanten und Produzenten ausgetauscht werden die uns schlimmer als das DDRfernsehen täglich erzählen wie wir zu denken und was eir gut oder schlecht zu finden haben. Ganz schlimm die Talkshows mit dem ausgesuchten "Klatschpublikum" .

  • 17
    2
    gelöschter Nutzer
    28.07.2019

    "Das ZDF kann es besser. Sie brauchen viel mehr Mut."

    Dazu würde aber zunächst die Einsicht gehören, dass Journalismus Wirklichkeit abbilden, beschreiben und erklären soll, aber nicht herstellen. Was nicht zum Konzept gehört, erhält keinen Raum. Der Vergleich mit der AK ist in diesem Punkt(!) nicht so unpassend (auch wenn die Mechanismen hinter den Kulissen gänzlich andere sind).

    Wenn ich mir aber die Auftritte der Fernsehobrigkeit so ansehe, habe ich meine Zweifel. Meist arrogant, selbstherrlich und allzu oft schimmert durch, dass man viel mehr Ahnung zu haben glaubt, als die dummen Gebührenzahler. Da müsste sich sehr viel ändern.

  • 23
    3
    Tokeah
    27.07.2019

    Vorgefertigt. Unkritisch im Livebild. Ausgelesene Gesprächspartner. Genau das war mir im Vorfeld über bereits kursierenden Berichterstattung zu den dem Beitrag über Zwickau und Zwickauer schon aufgefallen. Und: ich habe es auch in der Samstagsendung nicht anders erwartet. Wenn's darauf ankommt, versucht man perfekt auszusehen bzw. es so wirken zu lassen. Ob das wichtig oder unwichtig ist kann man sich selbst durchjonglieren. Dazu bedarf es keines anderen Weges. Und natürlich war es nur Wahlkeampf durch den MP Kretschmer von der CDU. Das nützt auch einem Sender wie dem ZDF. Zu guter Letzt sei noch hinzugefügt, dass die Hand verlesenen Gesprächspartneer nur noch bestätigenden Charakter hatten. So hat man in Beiträgen der einstigen Aktuellen Kamera auch agiert. Das ZDF kann es besser. Sie brauchen viel mehr Mut.