Zwei Verletzte bei Unfall auf der B95

Annaberg. Zwei Personen sind am Freitagnachmittag bei einem Unfall auf der B95 zwischen Ehrenfriedersdorf und Kreuz Mönchsbad verletzt worden. Nach ersten Angaben wollte der Fahrer eines Jeeps in eine Grundstückseinfahrt einbiegen. Dabei kollidierte er frontal mit einen entgegenkommenden Peugeot. Ein nachfolgender Fahrer eines Transporters konnte nicht mehr ausweichen und fuhr in die Unfallwagen.

Zwei Personen wurden verletzt und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Neben Rettungsdienst, Notarzt und Polizei wurden auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Ehrenfriedersdorf alarmiert. Die Kameraden sicherten die Einsatzstelle ab und streuten auslaufendes Öl mit Ölbindemittel ab. Zudem entfernten die Kameraden die Fahrzeugbatterien. Im Einsatz waren 12 Kameraden. Die genaue Unfallursache ermittelt nun die Polizei. Die B95 wurde am Nachmittag gesperrt. Zum Sachschaden liegen noch keine Angaben vor. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...