Hennersdorfer Schule: Ein Haus voller Geschichten

Veröffentlichungen zur Ortsgeschichte, in denen die Hennersdorfer Schule vorkam, gab es schon. Zum 180. Jubiläum des Gebäudes plant der Heimatverein nun eine eigene Broschüre.

Hennersdorf. Die ehemalige Schule im Augustusburger Ortsteil Hennersdorf wird im September 180 Jahre alt. Der örtliche Kultur- und Heimatverein will zum Jubiläum erstmals eine Broschüre zur Schulgeschichte herausbringen. In der Vergangenheit wurden bereits Chroniken vom Ort herausgebracht, die einiges zum Thema Schule beinhalten. So verfasste die damalige Hennersdorfer Chronikgruppe im Jahr 2005 eine Gebäudechronik zur 725-Jahr-Feier im Ort. Mehr über die Geschichte des Gebäudes und Erinnerungen der Hennersdorferin Lore Ullmann, die dort vor über 70 Jahren zur Schule ging, lesen Sie morgen in der "Freien Presse" Flöha.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...