Einsatz in Schönborn-Dreiwerden: Feuerwehr bricht Tür auf

Schönborn-Dreiwerden. Für Aufsehen hat am Sonntagabend ein Einsatz von Polizei und Feuerwehr in Schönborn-Dreiwerden gesorgt. Wie Rossaus Gemeindewehrleiter Steve Mucha auf Nachfrage erklärte, befand sich in einem Haus ein Mann in einer Notlage. Die Tür zu dem Gebäude, in dem der Mann laut Polizei nicht wohnte, war verbarrikadiert. Mucha zufolge haben hat die Feuerwehr die Tür aufgebrochen, sodass die Polizei den Mann aus dem Haus holen und dem Rettungsdienst übergeben konnten. (fpe/bp)
 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...