Werbung/Ads
Menü

Chemnitz: Drei Verletzte bei Unfall mit Laster

erschienen am 21.04.2017

Chemnitz. Ein Dreijähriger und zwei Erwachsene sind bei einem Unfall im Chemnitzer Stadtteil Hutholz am Freitagvormittag verletzt worden. Eine 28-Jährige kreuzte mit ihrem Renault die Wolgograder Allee in Richtung Friedrich-Viertel-Straße. Dabei kollidierte sie mit einem 50-jährigen Lasterfahrer, der auf der Wologograder Allee in Richtung Stollberger Straße unterwegs war. Beide Fahrer sowie ein dreijähriger Junge, der im Renault mitfuhrt, wurden dabei leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von insgesamt 12.000 Euro.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 22.12.2017
JDHT
Diese Autos dürfen 2018 das H-Kennzeichen bekommen

Berlin (dpa/tmn) - Ausgerechnet das Jahr 1988, in dem Enzo Ferrari 90-jährig in Modena starb, hielt eine Fülle an flotten Autos bereit. Als hätten die Hersteller dem Sportwagenpionier ihre Ehre erweisen wollen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 16.12.2017
Jens Uhlig
Kleinbus überschlägt sich - fünf Insassen verletzt

Frankenberg/Hartha. Ein Kleinbus - besetzt mit neun Personen - ist am Freitagabend gegen 21.30 Uhr auf der S 203 in einer Kurve von der Straße abgekommen und hat sich überschlagen. ... Galerie anschauen

 
  • 09.12.2017
Jens Uhlig
Glätteunfälle in der Region

Glatte Straßen haben am Wochenende zu einer erhöhten Unfallgefahr in Südwestsachsen geführt. ... Galerie anschauen

 
  • 06.12.2017
Andreas Kretschel
Mann bei Unfall auf B 173 schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der B 173 ist am Mittwochvormittag ein 71-Jähriger schwer verletzt worden. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Fr

2 °C
Sa

1 °C
So

1 °C
Mo

5 °C
Di

7 °C
 
 
am meisten ...
 
 
Neu auf freiepresse.de
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken & Ärzte der Region
Marcel Kusch

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte von Annaberg bis Zwickau finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm