Mittweida: Zwölftes Medienforum an der Hochschule

Mittweida. Die Stadt Mittweida ist ab heute für drei Tage der Nabel der deutschen Medienwelt. An der Hochschule hat am Vormittag das zwölfte Medienforum begonnen. Unter dem Titel "Mediapolis - Jetzt. Medien. Leben." diskutieren Branchenexperten, Wissenschaftler und Studenten über moderne Kommunikation und Informationsbeschaffung. Die Tagungsthemen reichen vom Computerspiel als Werbeträger über Neonazis im Internet bis zu Datensicherheit und interaktiver Unterhaltung; als Schirmherr referiert Ex-RTL-Chef Helmut Thoma über den "Tod der Fernsehkultur". Höhepunkt des dreitägigen Forums ist am Dienstagabend die Mediennacht. Mehr dazu lesen Sie am Dienstag im Mittweidaer Lokalteil der "Freien Presse".

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...