Die Königin der Instrumente bekommt eine Verjüngungskur

Rund 100.000 Euro kostet die Generalsanierung der Jehmlich-Orgel in der Gersdorfer Marienkirche. Für diesen Kraftakt hat die Kirchgemeinde lange gespart.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...