Werbung/Ads
Menü

Themen:

 
Friso Gentsch
Großer Vorsprung für die Union - aber weit von 2013 entfernt2

Unmittelbar vor der Bundestagswahl scheint die Siegerin bereits festzustehen. Trotz absehbarer Verluste für die Union ist mit einer weiteren Amtszeit von Kanzlerin Merkel fest zu rechnen. Mit Spannung wird das Ergebnis der AfD erwartet. weiterlesen

 
  
Agenturen für Arbeit gaben Hinweise an Verfassungsschutz2
Julian Stratenschulte

Wer einem Mitarbeiter im Jobcenter als möglicherweise extremistisch auffällt, muss mit der Weiterleitung des Verdachts an den Verfassungsschutz rechnen. Die Linke spricht von Denunziation. weiterlesen

 
  
Fast vier von zehn Haushalten stark durch Mieten belastet 
Tim Brakemeier

Was viele Mieter jeden Monat neu erleben, belegen auch amtliche Zahlen. Teuer ist das Wohnen längst nicht mehr nur in den großen Städten. weiterlesen

 
 
  
Bundestagspräsident: «Nicht anderen die Zukunft überlassen» 
Ole Spata

Berlin (dpa) - Bundestagspräsident Norbert Lammert hat alle Bürger eindringlich dazu aufgerufen, am Sonntag zur Bundestagswahl zu gehen.«Wer sich entschieden ... weiterlesen

 
  
CSU feiert Wahlkampfabschluss mit Merkel 
Frank Rumpenhorst

München (dpa) - Gemeinsam mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) beendet die CSU in München offiziell ihren Bundestagswahlkampf. Bei der Veranstaltung auf ... weiterlesen

 
 
  
175 000 mehr Menschen erhalten Pflegeleistungen 
Fredrik von Erichsen

Deutlich mehr Pflege - das bringt die jüngste Reform. Die Erwartungen scheinen sogar übertroffen zu werden. weiterlesen

 
  
Deutschland hat die Wahl: Was Wähler wissen sollten 4
Freie Presse / Stadt Chemnitz

Chemnitz. Über Kreuzchen, Überhangmandate, Löcher im Stimmzettel und das neue Selfie-Verbot weiterlesen

 
 
  
Wie sich Deutschland in vier Jahren veränderte  
Ariane Bühner

Chemnitz. Am Sonntag wählen 61,5 Millionen Bundesbürger einen neuen Bundestag. Es steht eine Zäsur in der deutschen Politik bevor: Erstmals seit den Fünfzigerjahren ... weiterlesen

 
  
Welche Koalitionen sind nach der Wahl denkbar? 
Kay Nietfeld

Wer mit wem nach der Wahl? Comeback für Schwarz-Gelb, Jamaika-Feeling oder wieder Groko? CDU, CSU, SPD, AfD, FDP, Linke, Grüne - sieben Parteien dürften im neuen Bundestag sitzen. Das gab es noch nie. weiterlesen

 
 
  
Weise wirbt für Familiennachzug von Flüchtlingen 
Carsten Rehder

Mit dem eingeschränkten Familiennachzug soll die Zuwanderung gebremst werden. Doch der Flüchtlingsbeauftragte der Regierung warnt vor einer Überlastung der Gerichte. weiterlesen

 
  
Steuereinnahmen im August deutlich gestiegen1
Tobias Hase

Berlin (dpa) - Die Steuereinnahmen des Staates sind dank der guten Konjunktur und Beschäftigungslage im August deutlich gestiegen. Das Aufkommen legte ... weiterlesen

 
 
  
Petry: Bürgerliche Wähler wenden sich von AfD ab 
Sebastian Kahnert

Leipzig (dpa) - AfD-Chefin Frauke Petry sieht die Wähler durch den Richtungsstreit in ihrer Partei verunsichert. Mit Blick auf heftig kritisierte Aussagen ... weiterlesen

 
  
Bundestagswahl: Rekord an Briefwählern erwartet 
Franziska Kraufmann

Fast jeder Vierte hat bei der letzten Bundestagswahl per Brief abgestimmt. Diesmal werden es voraussichtlich noch mehr sein - und damit so viele wie bei keiner Bundestagswahl zuvor. weiterlesen

 
 
  
De Maizière: Jeder sollte zur Wahl gehen6
Sebastian Gollnow

Berlin (dpa) - Mehrere Kabinettsmitglieder haben den Äußerungen von Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) widersprochen, lieber gar nicht als AfD zu ... weiterlesen

 
  
Ist die Sorge vor Wahl-Einmischung aus Moskau unbegründet?1
Jens Kalaene

Russland hat es schon immer gesagt: Wir hacken uns nicht in fremde Wahlen ein. In Deutschland ist wenige Tage vor der Wahl die Angst vor einer Moskauer Einmischung fast vorbei - aber nicht ganz. weiterlesen

 
 
  
Terrorverdächtiger in Schleswig-Holstein festgenommen1
Friso Gentsch

Kiel (dpa) - Ein 24-Jähriger Terrorverdächtiger ist in Schleswig-Holstein festgenommen worden. Der Syrer soll Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat ... weiterlesen

 
  
Mehr Eltern brauchen Kinderzuschlag 
Patrick Seeger

Wer nicht genug für den Unterhalt der eigenen Kinder verdient, kann Kinderzuschlag bekommen. Die Zahl der betroffenen Kinder ist zuletzt gestiegen. weiterlesen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Blaue Börse jetzt neu!

Schalten Sie Ihre Anzeige noch auffälliger - mit Farbfoto oder mit größerer Überschrift! Ihre Anzeige erscheint mittwochs in der Freien Presse und gratis dazu 7 Tage im Internet.

► Zeitungsanzeige inserieren
► Online Only Anzeige inserieren

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm