Werbung/Ads
Menü
Willkommen im Premium-Angebot der Freien Presse.
aktuelles Angebot
Web + App
Details zum Angebot
 
ab 0,99 €
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Top-Angebot
Digitalabo 1 Monat
Details zum Angebot
 
1,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Angebot
Digitalpaket
Details zum Angebot
 
ab 7,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
  • Samsung Galaxy Tab A 7 geschenkt
Sie sind bereits registriert?

Wie die SPD unzufriedene Bürger zurückgewinnen will

Görlitz. Noch steht das Möbelstück etwas lieblos im Flur der SPD-Landesgeschäftsstelle, nur ein paar Schritte vom Fahrstuhl entfernt. Ab 2016 aber soll der Küchentisch wieder Karriere machen. So wie ...

erschienen am 09.11.2015

6
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
6
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 09.11.2015
    17:50 Uhr

    Ruediger1683: Ach der Herr Dulig, der ja so sehr traurig ist, wegen der Diätenerhöhung. Da konnte er überhaupt gar nix dagegen tun, da hat sich die böse CDU brachial durchgesetzt. Das tut mir jetzt aber echt leid, dass der Herr Dulig nun einfach das Geld nehmen muss wegen der bösen CDU. Echt jetzt. Und das die Leute einfach nicht auf seine klugen Ratschläge hören wollen und den Dumpfbacken von Pegida nachlaufen ist auch echt schlimm, wirklich. Dabei weiß der Herr Dulig doch wirklich ganz genau, was die Leute brauchen. Er sagt es ihnen ja auch gerne, weil er weiß, dass sie von alleine nicht darauf kommen, die einfachen Leute. Sind ja nicht so gebildet die einfachen Leute, wie der Herr Dulig und sein Parteikollege, der Bundesjustizminister Heiko Maas. Deshalb tuts auch der Küchentisch, da fühlen sich die einfachen Leute ja am wohlsten, im gewohnten Umfeld, küchentischmäßig halt. Er wird sich ganz viel Mühe geben, der Herr Dulig, den einfachen Leuten mit ganz einfachen Worten die schwierigen Sachen zu erklären. So ist er halt, der Herr Dulig, so freundlich und nett zu den einfachen Leuten. Solange sie nicht mit den Schmuddelkindern spielen. Ja der Herr Dulig, da haben die einfachen Leute wirklich großes Glück mit dem Herrn Dulig. Jemand der ihnen gut und böse ganz genau erklären kann. Danke, Herr Dulig, vielen, vielen Dank.

    0 2
     
  • 09.11.2015
    16:41 Uhr

    fürsorglicherRealist: Was ist aus dieser Partei Namens SPD nur geworden...Traurig, traurig. Ihr seid nur noch erbärmliche Handlanger der grün-roten Weltverbesserer...

    0 5
     
  • 09.11.2015
    09:43 Uhr

    Frohnau: Es gibt "Parteitage",die würden mehr Spaß machen ,wenn nicht der Letze,sondern der Erste das Licht ausmacht !
    Glück auf !

    0 9
     
  • 09.11.2015
    09:30 Uhr

    berndischulzi: Pedroleum: Ja, da gehe ich mit, auf die Dummheit der Masse ist Verlaß.

    0 8
     
  • 09.11.2015
    08:58 Uhr

    Pedroleum: @fingerindiewunde: Woher wollen Sie wissen, dass es für die FDP keinen Weg zurück in den Bundestag gibt?

    9 1
     

 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm