Werbung/Ads
Menü


Foto: Patrick Pleul/dpa

Deutscher Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern

erschienen am 16.05.2018

Leipzig. Der Deutsche Wetterdienst hat am Mittwoch eine Unwetterwarnung für weite Teile Sachsens herausgegeben. Demnach ist im Erzgebirgskreis, Landkreis Zwickau, im Tiefland des Vogtlandkreises, im Landkreis Mittelsachsen sowie in der Stadt Chemnitz voraussichtlich bis 19.30 Uhr mit schweren Gewittern zu rechnen. Örtlich kann es Blitzschlag geben, vereinzelt können Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Betroffen sind außerdem Teile der Landkreise Bautzen, Görlitz, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, der Landkreis Leipzig, der Süden des Kreises Nordsachsen sowie die Städte Dresden und Leipzig. (fp)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 27.05.2018
David Rötzschke
Scheune brennt nach Blitzschlag in Reumtengrün

Am Sonntagnachmittag hat im Auerbacher Ortsteil Reumtengrün eine Scheune gebrannt. ... Galerie anschauen

 
  • 25.05.2018
Fredrik von Erichsen
Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad

Berlin (dpa) - Auf Temperaturen wie im Hochsommer können sich die Deutschen in den kommenden Tagen freuen. Schon am Samstag kann es nach Prognosen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) bis zu 31 Grad warm werden. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 24.05.2018
Frank Molter
Mai-Sommer bringt bis zu 31 Grad

Offenbach/Berlin (dpa) - Deutschland steuert auf heißes Sommerwetter zu - und das am letzten Mai-Wochenende: Temperaturen von bis zu 31 Grad und viel Sonnenschein erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) rund vier Wochen vor dem kalendarischen Sommeranfang. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 20.05.2018
Christof Heyden
850-Jahr-Feier in Berbersdorf und Schmalbach

Mit einem von Traktoren der Technikgeschichte bestimmten Festumzug erlebten Berbersdorf und Schmalbach (Landkreis Mittelsachsen) am Pfingstsonntag den Höhepunkt ihrer 850-Jahr-Feier. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Woraus entsteht Grieß?
Onkel Max
Tomicek

(Diese Frage hat Bärbel Keller aus Chemnitz gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm