Menü
 
  • 14.10.2017
  • freiepresse.de
  • Plauen
Ellen Liebner
Lindgren-Grundschule: Kinder lernen vorerst noch auf Baustelle  

Plauen. Ab Montag soll in der sanierten Einrichtung im Plauener Mammengebiet wieder unterrichtet werden. Doch noch sind nicht alle Arbeiten beendet. weiterlesen

 
 
  • 07.10.2017
  • freiepresse.de
  • Reichenbach
JB Steps
Bahn-Unterführung wird immer wieder verunziert  

Schmierereien sind in Netzschkau immer wieder ein Thema, das für Unmut sorgt. Seit Jahren gibt es deshalb im Netzschkauer Stadtrat Kritik. Jetzt wurde ... weiterlesen

 
 
  • 02.10.2017
  • freiepresse.de
  • Reichenbach
Carsten Steps
Erneut Kiosk beschmiert  

Zum Ziel von Graffiti-Schmierernwurde erneut der frühere Lotto-Kiosk an der Zwickauer Straße in Reichenbach. Vandalen haben an dem Gebäude den Schriftzug ... weiterlesen

 
 
  • 30.09.2017
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Toni Söll
Der spezielle Wettkampf der Agrar-Azubis in Burgstädt  

Burgstädt. Seit gestern kämpfen künftige Landwirte aus Europa um Punkte. Dabei müssen sie ungewöhnliche Disziplinen meistern. Unklar ist, ob die nächste Meisterschaft stattfindet. weiterlesen

 
 
  • 30.09.2017
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Toni Söll
Der spezielle Wettkampf der Agrar-Azubis in Burgstädt  

Burgstädt. Seit gestern kämpfen künftige Landwirte aus Europa um Punkte. Dabei müssen sie ungewöhnliche Disziplinen meistern. Unklar ist, ob die nächste Meisterschaft stattfindet. weiterlesen

 
 
  • 30.09.2017
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Toni Söll
Der spezielle Wettkampf der Agrar-Azubis in Burgstädt  

Burgstädt. Seit gestern kämpfen künftige Landwirte aus Europa um Punkte. Dabei müssen sie ungewöhnliche Disziplinen meistern. Unklar ist, ob die nächste Meisterschaft stattfindet. weiterlesen

 
 
  • 29.09.2017
  • freiepresse.de
  • Freiberg
ECKARDT_MILDNER
Endlich: Neuer Boden für Kita  

Freiberg. Die Bagger standen mehrere Wochen still. Nun ist unbelastetes Erdreich für den Außenbereich der Einrichtung an der Kurt-Handwerk-Straße in Freiberg gefunden. weiterlesen

 
 
  • 26.09.2017
  • freiepresse.de
  • Zwickau
Ralph Koehler/propicture
Die Zeit der Fabelwesen ist vorbei  

Zwickau. Claudia Puhlfürst hat wieder zugeschlagen: Die Schriftstellerin ging gestern mit einem Messer auf ein Einhorn los. weiterlesen

 
 
  • 19.09.2017
  • freiepresse.de
  • Glauchau
Andreas Kretschel
Westsachsen zeigen Gefühle ;-)  

Viele von uns benutzen sie fast täglich, weil uns in der modernen Zeit die bloßen Worte nicht mehr zu genügen scheinen oder schriftliche Erklärungen einfach ... weiterlesen

 
 
  • 19.09.2017
  • freiepresse.de
  • Werdau
Andreas Kretschel
Westsachsen zeigen Gefühle ;-)  

Viele von uns benutzen sie fast täglich, weil uns in der modernen Zeit die bloßen Worte nicht mehr zu genügen scheinen oder schriftliche Erklärungen einfach ... weiterlesen

 
 
  • 19.09.2017
  • freiepresse.de
  • Zwickau
Andreas Kretschel
Westsachsen zeigen Gefühle ;-)  

Viele von uns benutzen sie fast täglich, weil uns in der modernen Zeit die bloßen Worte nicht mehr zu genügen scheinen oder schriftliche Erklärungen einfach ... weiterlesen

 
 
  • 19.09.2017
  • freiepresse.de
  • Hohenstein-Ernstthal
Andreas Kretschel
Westsachsen zeigen Gefühle ;-)  

Viele von uns benutzen sie fast täglich, weil uns in der modernen Zeit die bloßen Worte nicht mehr zu genügen scheinen oder schriftliche Erklärungen einfach ... weiterlesen

 
 
  • 18.09.2017
  • freiepresse.de
  • Reichenbach
K.Schaarschmidt, Greiz
Wenn die Maschine sich opfert  

Greiz. Was heißt es, Mensch zu sein? Dieser Frage ging das Eröffnungsspektakel des 26. Greizer Theaterherbstes nach. weiterlesen

 
 
  • 15.09.2017
  • freiepresse.de
  • Welt
Andrew Matthews
Höchste Terrorwarnstufe nach U-Bahn-Anschlag in London 

Mitten im Berufsverkehr explodiert in einer Londoner U-Bahn eine Bombe. Flammen schießen durch den Waggon und versengen Fahrgäste. Wieder einmal will es die IS-Terrormiliz gewesen sein. weiterlesen

 
 
  • 15.09.2017
  • freiepresse.de
  • Reise
Visit Britain
Wo ist der Heilige Gral?  
Man fährt links  

Wales ist ein Land mit vielen Legenden. Wer ihnen folgt, kommt zu seltsamen Burgen, freundlichen Menschen und wahren Genüssen. weiterlesen

 
 
  • 15.09.2017
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
Fotos (3): Kindt-Matuschek
Das Kinderhaus - ihr halbes Leben  

Schwarzenberg. Im Schwarzenberger Haus "Sonnenschein" werden täglich bis zu 270 Kinder betreut. Die Einrichtung gibt es seit 30 Jahren. Begonnen hatte alles in einer Wohnung. Als Chefin des Hauses braucht vor allem eines: Starke Nerven! weiterlesen

 
 
  • 15.09.2017
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Falk Bernhardt
Von Gurkenschwemme bis zu einem blühenden Lichtmast  

Frankenberg. Gartenmeisterschaft: Immer mehr Hobbygärtner hat das Wettbewerbsfieber gepackt. Es ist erstaunlich, was auf so mancher Scholle heranwächst. weiterlesen

 
 
  • 14.09.2017
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Goosmann
Pfälzer Feste: Herbstgenuss mit Wein, Kastanien und Pilzen 

Die Pfälzer feiern alles: Von der Kastanie bis zum obligatorischen Wein. Wer zur Erntezeit im Herbst in die Region fährt, findet neben mannigfaltigen Genüssen vor allem eins: Geselligkeit. weiterlesen

 
 
  • 14.09.2017
  • freiepresse.de
  • Marienberg
Matthias Degen
Ernte wird in Wassereimern gemessen  

Schönbrunn. Gartenmeisterschaft: In Schönbrunn erobert Wein eine Blautanne. Auch ein Hundezwinger verschwindet unterm Blätterkleid. weiterlesen

 
 
  • 14.09.2017
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Matthias Degen
Ernte wird in Wassereimern gemessen  

Schönbrunn. Gartenmeisterschaft: In Schönbrunn erobert Wein seit einigen Jahren eine Blautanne. Auch ein Hundezwinger verschwindet unterm Blätterkleid. weiterlesen

 
 
  • 09.09.2017
  • freiepresse.de
  • Flöha
Franziska Pester
Einsames Schaf: Tierfreunde in Sorge  

Sachsenburg/Frankenberg. Allein und an einer Kette angebunden steht ein Tier in Sachsenburg. Passanten glauben, dass die Haltung nicht artgerecht ist. Der Fall beschäftigt auch den Kreis-Amtstierarzt. weiterlesen

 
 
  • 08.09.2017
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Franziska Pester
Einsames Schaf in Sachsenburg: Tierfreunde in Sorge  

Sachsenburg. Allein und an einer Kette angebunden steht ein Tier auf einer Wiese. Passanten glauben, dass die Haltung nicht artgerecht ist. Der Fall beschäftigt den Kreis-Amtstierarzt. weiterlesen

 
 
  • 07.09.2017
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Hendrik Schmidt
Synagoge: Für die Foyer-Sanierung fehlt das Geld 2

Kapellenberg. Nur 15 Jahre nach der Weihe wird die Sanierung des Gotteshauses immer teurer. Ob sich die Stadt an der Finanzierung beteiligt, steht nicht fest. weiterlesen

 
 
  • 07.09.2017
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Brandstiftung - Unbekannter legt an Imbiss Feuer  

Altchemnitz. Ein 69-jähriger Mann hat an der Rößlerstraße einen unbekannten Mann dabei beobachtet, wie dieser eine Flüssigkeit auf einen Teppich vor einem Imbiss ... weiterlesen

 
 
  • 06.09.2017
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Daniel Bockwoldt/dpa
Brandstiftung vor Imbiss 

Chemnitz. Ein Brandstifter hat am Mittwoch kurz nach Mitternacht den Teppich eines Imbisses an der Rößlerstraße mit Benzin oder einer ähnlichen Substanz ... weiterlesen

 
 
  • 06.09.2017
  • freiepresse.de
  • Annaberg
Bernd März
Riesengroß und voller Blüten: Hibiskuspflanzen bereiten Gärtnern viel Freude  

In zartem Rosa leuchten sie einem entgegen - wunderbare Hibiskusblüten, über die sich Hobbygärtnerin Ellen Kmell in Schönfeld freut. "Sie sind diesmal ... weiterlesen

 
 
  • 28.08.2017
  • freiepresse.de
  • Marienberg
Jan Görner
Schmucklilie mit rund 70 Blüten  

Neuhausen. So prächtig hat sich die Pflanze von Renate und Horst Helbig noch nie entwickelt. Die weiße Sorte in ihrem Garten kommt seltener vor als die blauen Verwandten. weiterlesen

 
 
  • 28.08.2017
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Jan Görner
Schmucklilie mit rund 70 Blüten  

Neuhausen. So prächtig hat sich die Pflanze von Renate und Horst Helbig noch nie entwickelt. Die weiße Sorte in ihrem Garten kommt seltener vor als die blauen Verwandten. weiterlesen

 
 
  • 23.08.2017
  • freiepresse.de
  • Hohenstein-Ernstthal
A. Kretschel
Wunderbeere wandert in den Entsafter oder getrocknet als Snack in die Tüte  

Die Aronia-Ernte in der Region geht langsam ihrem Ende entgegen. Die Beeren werden, wie hier bei Jean Kühnert in Langenberg (Foto links), von einer Maschine ... weiterlesen

 
 
  • 23.08.2017
  • freiepresse.de
  • Glauchau
A. Kretschel
Wunderbeere wandert in den Entsafter oder getrocknet als Snack in die Tüte  

Die Aronia-Ernte in der Region geht langsam ihrem Ende entgegen. Die Beeren werden, wie hier bei Jean Kühnert in Langenberg (Foto links), von einer Maschine ... weiterlesen

 
 
 

 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm