Menü
 
  • 16.01.2018
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Eckardt Mildner
Holzhau atmet tief durch  

Holzhau/Chemnitz. Skigebiets-Chef Alexander Richter und Grundstückseigentümer Volker Geyer haben sich auf Grundzüge einer Vereinbarung verständigt. Der Skibetrieb soll für diesen Winter gesichert sein. weiterlesen

 
 
  • 16.01.2018
  • freiepresse.de
  • Aue
ERZ-Foto/Georg Ulrich Dostmann
Gelber Engel fährt in den Ruhestand  

Annaberg-Buchholz. Er war 27 Jahre lang Mister ADAC im Altkreis Annaberg: Joachim Martin. In dieser Zeit hat er auf den Straßen der Region schlimme, aber auch lustige Dinge erlebt, die er nie vergessen wird. Ebenso wenig wie den 1. Februar 1998. weiterlesen

 
 
  • 16.01.2018
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
ERZ-Foto/Georg Ulrich Dostmann
Gelber Engel fährt in den Ruhestand  

Annaberg-Buchholz. Er war 27 Jahre lang Mister ADAC im Altkreis Annaberg: Joachim Martin. In dieser Zeit hat er auf den Straßen der Region schlimme, aber auch lustige Dinge erlebt, die er nie vergessen wird. Ebenso wenig wie den 1. Februar 1998. weiterlesen

 
 
  • 16.01.2018
  • freiepresse.de
  • Flöha
Eckardt Mildner
Holzhau atmet tief durch  

Holzhau/Chemnitz. Skigebiets-Chef und Grundstückseigentümer haben sich auf Grundzüge einer Vereinbarung verständigt. Der Skibetrieb soll für diesen Winter gesichert sein. weiterlesen

 
 
  • 14.01.2018
  • freiepresse.de
  • Welt
Caleb Jones
38 Minuten in Angst: Falscher Raketenalarm in Hawaii 

Seit Monaten lebt Hawaii in Furcht vor einem Raketenangriff aus Nordkorea - am Samstagmorgen schien er unmittelbar bevorzustehen. Erst nach einer halben Stunde war klar: Fehlalarm. weiterlesen

 
 
  • 13.01.2018
  • freiepresse.de
  • Job & Karriere
Ronald Bonss
Technik und Frauen? Aber ja!  

Noch ist der Beruf des Physiklaboranten eine Männerdomäne. Stefanie Sonntag will das ändern. Warum, erzählt sie auf der Messe Karrierestart. weiterlesen

 
 
  • 13.01.2018
  • freiepresse.de
  • Annaberg
ERZ-Foto/Georg Ulrich Dostmann
Gelber Engel fährt in den Ruhestand  

Annaberg-Buchholz. Er war 27 Jahre lang Mister ADAC im Altkreis Annaberg: Joachim Martin. In dieser Zeit hat er auf den Straßen der Region schlimme, aber auch lustige Dinge erlebt, die er nie vergessen wird. Ebenso wenig wie den 1. Februar 1998. weiterlesen

 
 
  • 13.01.2018
  • freiepresse.de
  • Zschopau
BUßGELDSTELLE - Knapp 24.000 Raser ertappt  

FLÖHA. Knapp 24.000 Mal waren Fahrer im vorigen Jahr auf Mittelsachsens Straßen zu schnell unterwegs. Mit knapp 70 Prozent aller Anzeigen war ... weiterlesen

 
 
  • 13.01.2018
  • freiepresse.de
  • Annaberg
BUßGELDSTELLE - Knapp 24.000 Raser ertappt  

FLÖHA. Knapp 24.000 Mal waren Fahrer im vorigen Jahr auf Mittelsachsens Straßen zu schnell unterwegs. Mit knapp 70 Prozent aller Anzeigen war ... weiterlesen

 
 
  • 13.01.2018
  • freiepresse.de
  • Marienberg
BUßGELDSTELLE - Knapp 24.000 Raser ertappt  

FLÖHA. Knapp 24.000 Mal waren Fahrer im vorigen Jahr auf Mittelsachsens Straßen zu schnell unterwegs. Mit knapp 70 Prozent aller Anzeigen war ... weiterlesen

 
 
  • 12.01.2018
  • freiepresse.de
  • Flöha
Bußgeldstelle - Knapp 24.000 Raser ertappt  

Flöha. Knapp 24.000 Mal waren Fahrer im vorigen Jahr auf Mittelsachsens Straßen zu schnell unterwegs. Mit knapp 70 Prozent aller Anzeigen war ... weiterlesen

 
 
  • 12.01.2018
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Bußgeldstelle - Anzahl der Fahrer unter Drogen steigt  

Burgstädt. Fahren unter Alkohol und anderen Drogen hat 2017 im Vergleich zum Vorjahr zugenommen. Das geht aus dem jüngsten Jahresbericht der Bußgeldstelle ... weiterlesen

 
 
  • 11.01.2018
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Bußgeldstelle - Rund 24.000 Raser ertappt  

Mittweida. Knapp 24.000 Mal waren Fahrer im vorigen Jahr auf Mittelsachsens Straßen zu schnell unterwegs. Mit knapp 70 Prozent aller Anzeigen war ... weiterlesen

 
 
  • 11.01.2018
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Bußgeldstelle - Rund 24.000 Raser ertappt  

Rochlitz. Knapp 24.000 Mal waren Fahrer im vorigen Jahr auf Mittelsachsens Straßen zu schnell unterwegs. Mit knapp 70 Prozent aller Anzeigen war ... weiterlesen

 
 
  • 11.01.2018
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Bußgeldstelle - Knapp 24.000 Raser ertappt  

Freiberg. Knapp 24.000 Mal waren Fahrer im vorigen Jahr auf Mittelsachsens Straßen zu schnell unterwegs. Mit knapp 70 Prozent aller Anzeigen war ... weiterlesen

 
 
  • 10.01.2018
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Andreas Seidel
Warum es für Chemnitz jetzt eine Mobilitäts-App gibt  

Das neue Instrument ist Teil eines Forschungsprojektes, das den Stadtplanern der Zukunft Daten liefern soll. weiterlesen

 
 
  • 08.01.2018
  • freiepresse.de
  • Auto
Friso Gentsch
Video mit nachgestellter Gaffer-Szene wird Internet-Hit 

Ein Youtube-Video über Gaffer beeindruckt Millionen Menschen. Der ADAC spricht sich für Gefängnisstrafen für schwere Behinderungen von Einsatzkräften und Gaffen bei Unfällen aus. weiterlesen

 
 
  • 08.01.2018
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Peggy Fritzsche
Stadtgeflüster : Junge Tänzer und ein Schlager-Oldie  

Zum Neujahrsball mischte die Jugend das Parkett auf, und bei der Reisemesse gab ein Alt-Star (fast) gut gelaunt Autogramme. weiterlesen

 
 
  • 07.01.2018
  • freiepresse.de
  • Panorama
Friso Gentsch
Video mit nachgestellter Gaffer-Szene wird Internet-Hit 

Ein Youtube-Video über Gaffer beeindruckt Millionen Menschen. Der ADAC spricht sich für Gefängnisstrafen für schwere Behinderungen von Einsatzkräften und Gaffen bei Unfällen aus. weiterlesen

 
 
  • 04.01.2018
  • freiepresse.de
  • Reise
Karl-Josef Hildenbrand
Veranstalter nimmt Gästen auf Wunsch die Handys ab 

Auch im Urlaub immer online? Die nötige Erholung bringt das wohl kaum. Ein Reiseveranstalter reagiert darauf mit einem besonderen Angebot. weiterlesen

 
 
  • 04.01.2018
  • freiepresse.de
  • Reise
Johannes Schmitt-Tegge
Auf einen Drink in New Yorks kleinster Bar 

Von wegen «in den USA ist alles größer»: Wer diese Behauptung an New Yorks Kneipenszene testen will, sollte die «Threesome Tollbooth» besuchen. Auf engstem Raum serviert ein Unternehmer dort erstklassige Cocktails - für nur zwei Gäste. weiterlesen

 
 
  • 03.01.2018
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
HAERTEL
Kurzer Prozess: Einbrecher im Schnellverfahren verurteilt  

Das Gericht verhängte nach dem versuchten Eindringen in eine Wohnung zwei Haftstrafen. Bei erneuten Einbrüchen zeichnet sich ein bestimmtes Muster ab. weiterlesen

 
 
  • 03.01.2018
  • freiepresse.de
  • Plauen
Zeugen-Hinweis - Einbrecher in der Wohnung gestellt  

Plauen. Nach Hinweis von Zeugen hat die Polizei am Montagabend zwei mutmaßliche Einbrecher in einer Wohnung an der Julius-Fucik-Straße gestellt. ... weiterlesen

 
 
  • 03.01.2018
  • freiepresse.de
  • Hohenstein-Ernstthal
Repro: W. Hallmann
Als Neujahrskarten noch im echten Briefkasten landeten  

Hohenstein-Ernstthal. Grüße zum Jahreswechsel werden immer öfter elektronisch übermittelt. Schon vor Jahrzehnten gab man sich in der Region augenzwinkernd. weiterlesen

 
 
  • 03.01.2018
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland
Einbrecher in der Wohnung gestellt  

Plauen. Nach Hinweis von Zeugen hat die Polizei am Montagabend zwei mutmaßliche Einbrecher in einer Wohnung an der Plauener Julius-Fucik-Straße ... weiterlesen

 
 
  • 03.01.2018
  • freiepresse.de
  • Reichenbach
Zeugen-Hinweis - Einbrecher in der Wohnung gestellt  

Plauen. Nach Hinweis von Zeugen hat die Polizei am Montagabend zwei mutmaßliche Einbrecher in einer Wohnung an der Julius-Fucik-Straße in Plauen ... weiterlesen

 
 
  • 03.01.2018
  • freiepresse.de
  • Auerbach
Einbrecher in der Wohnung gestellt  

Plauen. Nach Hinweis von Zeugen hat die Polizei am Montagabend zwei mutmaßliche Einbrecher in einer Wohnung an der Julius-Fucik-Straße gestellt. ... weiterlesen

 
 
  • 02.01.2018
  • freiepresse.de
  • Panorama
Paul Zinken
Gefängnisausbrüche in Berlin: «Haus der offenen Tür» 

Ein paar Jahre war Ruhe. Der letzte Gefängnisausbruch in Berlin geschah 2014. Aber Ende 2017 und Anfang 2018 kam es dann heftig für die Justiz und den Senat. Warum lassen sich Ausbrüche nicht verhindern? Und sind sie wirklich so schlimm? weiterlesen

 
 
  • 02.01.2018
  • freiepresse.de
  • Plauen
Härtelpress/Archiv
Plauen: Mutmaßliches Einbrecher-Duo gefasst 

Plauen. Nach einem Zeugenhinweis hat die Polizei am Montagabend in Plauen ein mutmaßliches Einbrecher-Duo gestellt. Beiden waren bereits polizeibekannt. ... weiterlesen

 
 
  • 02.01.2018
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Boris Roessler dpa
Einbrecher im Schnellverfahren verurteilt2

Chemnitz. Nach dem versuchten Einbruch in eine Erdgeschosswohnung am 22. Dezember sind die beiden ertappten Tatverdächtigen in einem beschleunigten Verfahren ... weiterlesen

 
 
 

 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm