Danke, dass Sie helfen!

Liebe Leserinnen, liebe Leser, der Verein "Leser helfen" engagiert sich seit 21 Jahren in der Region. Unterstützt werden vor allem Menschen, die behindert oder die unverschuldet in Not geraten und so dringend auf Hilfe angewiesen sind.

Zudem fördert der Verein soziale Projekte, für die es aus staatlichen Töpfen kein Geld gibt, die aber eine Unterstützung verdienen.

Wie hilfsbereit die Leserinnen und Leser der Freien Presse sind, spürt unser Verein immer wieder vor allem durch die Resonanz auf unsere Weihnachtsaktionen. Allein im vergangenen Jahr konnten wir uns über 305.000 Euro freuen. Mit diesem Geld haben wir zahlreiche Hilfsprojekte unterstützt. So konnten wir drei Familien, die schwerstbehinderte Kinder haben, jeweils mit einem rollstuhlgerechten Auto helfen. Zudem unterstützten wir den Einbau eines Treppenliftes, wodurch eine schwerstbehinderte Frau jetzt wieder am Alltag der Familie teilhaben kann. Außerdem konnten die Familien von zwei schwerstbehinderten jungen Menschen die ihre Wohnungen so umbauen, dass sich die Betreuung der Kinder sehr erleichtert hat.

Dank freier Spenden wurden im zurückliegenden Jahr weitere zehn Projekte in der Region mit insgesamt rund 100.000 Euro unterstützt. Doch es  gibt noch viele weitere behinderte  Menschen in der Region, die wir unterstützen möchten.

Dafür bitten wir Sie wieder um Ihre Hilfe!

Ihr Udo Lindner, Vorsitzender des Vereins "Leser helfen"

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...