Annaberg-Buchholz: Kleinkind und junge Frau bei Unfall auf B 95 verletzt

Annaberg-Buchholz. Eine Skodafahrerin hat am Donnerstagvormittag auf der B 95 kurz nach dem Ortsausgang Annaberg, in Höhe der Einmündung Zum Weißgut plötzlich abgebremst, um abzubiegen. Ein nachfolgender VW konnte noch rechtzeitig bremsen. Jedoch fuhr ein dahinter fahrender Audi auf den VW auf. Die 34-jährige Audifahrerin und ein einjähriges Kind im Audi erlitten einen Schock und kamen ambulant in ein Krankenhaus. (sane)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.