Augustusburg: Opel fällt Baum - Fahrer schwer verletzt

Augustusburg. Ein 69-Jähriger ist mit seinem Opel in Augustusburg gegen einen Baum gefahren und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Ford aus noch unklarer Ursache am Mittwochnachmittag von der Schlossstraße abgekommen und stieß gegen einen Baum, der dadurch umfiel. Der 69-Jährige kam in ein Krankenhaus. Da der Opel drohte, einen Abhang herunterzurutschen, war die Feuerwehr zum Sichern im Einsatz. Die Straße war zeitweise voll gesperrt. Es entstanden 6500 Euro Schaden.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.