Bad Brambach: 3000 Euro Schaden nach Reifenplatzer

Ein Reifenplatzer hat am Sonntagmorgen in Bad Brambach zu einem Unfall geführt. Wie die Polizei berichtet, war ein Dacia-Fahrer auf der B92 in Richtung Oberbrambach unterwegs, als der Reifen platzte. Das Auto kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Verletzt wurde niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 3.000 Euro geschätzt worden. Der Dacia war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (lasc)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.