Burgstädt: Transporter stoßen zusammen und kollidieren mit Hauswand

Burgstädt. Zwei Personen sind beim Zusammenstoß zweier Transporter am Mittwochnachmittag in Burgstädt verletzt worden.

Laut Polizei waren ein Mercedestransporter und ein Ford-Kleintransporter auf der Kreuzung Friedrich-Marschner-Straße/Straße der Deutschen Einheit kollidiert. Der Ford kam von der Straße ab, kippte um und streifte eine Hauswand, an der er schließlich auf der Seite liegen blieb. Auch der Mercedes stieß gegen die Hauswand. Ein Insasse wurde schwer verletzt, der Fahrer des Ford leicht. An den Fahrzeugen und am Haus entstanden insgesamt etwa 20.000 Euro Schaden. (sane)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.