Burkhardtsdorf: Unfall unter Drogeneinfluss

Burkhardtsdorf. In der Nacht zum Sonntag ist bei einem Unfall ein hoher Sachschaden im Burkhardtsdorfer Ortsteil Kemtau entstanden. Laut Polizei war ein Citroën-Fahrer (22) auf der Burkhardtsdorfer Straße in Richtung Gelenauer Straße unterwegs. Kurz nach der Kreuzung zur Kemtauer Straße kollidierte er mit einem am rechten Fahrbahnrand parkenden Ford und schob diesen auf einen davor stehenden VW-Transporter. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Zaun sowie eine Hecke. Der 22-Jährige verletzte sich dabei leicht und wurde von Rettungskräften ambulant behandelt. Ein bei ihm durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamine. Die Blutentnahme und eine Anzeige folgten. Gesamtsachschaden: rund 13.500 Euro. Der Citroën wurde abgeschleppt. (em)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.