Chemnitz: 23-Jähriger verletzt sich bei Sturz mit Crossmotorrad

Chemnitz. Ein 23-Jähriger ist am Montag mit einer Crossmaschine, die weder zugelassen noch pflichtversichert ist, an einem Feldweg in Höhe Braunsdorfer Straße gestürzt. Er zog sich leichte Verletzungen zu. Es erfolgt eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz. (roy)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.