Chemnitz: Drogenfund bei Personenkontrolle

Chemnitz. Eine 32-Jähriger ist am Montagnachmittag vom Stadtordnungsdienst mit Drogen erwischt worden. Zusammen mit zwei anderen Männern war er auf der Brückenstraße unterwegs, als die Kontrolle stattfand. Während die anderen beiden entkommen konnten, wurde er vom Ordnungsdienst gestellt. In einer Tüte, die er vor der Kontrolle schnell entsorgen wollte, wurden Drogen gefunden. Die herangerufene Polizei fand bei dem Mann weitere Drogen - insgesamt hatte er 15 Gramm Marihuana dabei. Weil gegen ihn außerdem ein Vollstreckungsbefehl vorlag, wurde er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...