Chemnitz: Ladendieb flüchtet aus Geschäft

Chemnitz. Eine Mitarbeiterin eines Geschäfts in Chemnitz hat einen Ladendieb am Dienstagnachmittag auf frischer Tat ertappt. Laut Polizei wurde die 46-Jährige durch einen Kunden des Ladens an der Reichsstraße auf den Unbekannten aufmerksam gemacht. Er soll sich demnach Waren in den Rucksack gesteckt haben. Die Mitarbeiterin sprach den beschriebenen Mann daraufhin an. In der Folge kam es zu einer Rangelei, wobei dem Unbekannten die Flucht gelang. Die 46-Jährige blieb unverletzt. Der Rucksack mit dem Diebesgut im Wert von etwa 235 Euro hatte der Unbekannte im Geschäft zurückgelassen. Die Polizei ermittelt. (dha)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.