Chemnitz: Renault kollidiert mit Fußgänger

Chemnitz. Am Freitagnachmittag ist es auf der Andréstraße im Chemnitzer Stadtteil Kaßberg zu einer Kollision zwischen einem Renault und einem 88-jährigen Fußgänger gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 85-jährige Fahrer des Renaults kurz vor der Weststraße rückwärts in einen Versorgungsweg vor einem Mehrfamilienhaus. Dabei kam es zu dem Zusammenstoß mit dem 88-Jährigen, der stürzte und schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Schaden beträgt 100 Euro.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.